Jahresberichte

Die Jahresberichte sind ein Instrument der KQS, in welchen über den Stand der Fahreignungsabklärungen bei Ärzten und Verkehrspsychologen, die Zahlen und deren Interpretationen, wie auch über konkrete Massnahmen berichtet wird. Hier können Sie die Jahresberichte herunterladen:

Ausgabe 2017

Im Berichtsjahr haben die eidgenössischen Räte entschieden, dass die Altersgrenze der periodischen vertrauensärztlichen Kontrolluntersuchungen für autofahrende Seniorinnen und Senioren von 70 auf 75 Jahre heraufgesetzt wird. Der Bund ist gemeinsam mit den Kantonen bestrebt, die höhere Altersgrenze für die verkehrsmedizinische Untersuchung möglichst rasch in Kraft zu setzen und plant dies auf Ende 2018 bzw. Anfang 2019. …mehr lesen